Voll der Geist - PfingstStationenWeg

Wordwolke zum Thema Heiliger Geist
Bildrechte: IW

Voll der Geist - Lust auf einen Pfingstspaziergang?

Heiliger Geist, Taube, Feuer, Sturm, Beistand, Sich-Verstehen: Auf dem von den Familiengottesdienstteams der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde gestalteten Pfingst-Stationen-Weg können Große und Kleine zusammen am Pfingstsonntag und Pfingstmontag jeweils von 11.00 Uhr – 18.00 Uhr viele verschiedene Aspekte des Pfingstfestes entdecken und erfahren. Jede Station enthält interessante und spannende Informationen und Aktionen rund um Pfingsten.

Die Stationen sind in  und an der St. Bonifatiuskirche, in der Nelkenstraße, bei der Eisenbahn am Rathaus, in der Aussegnungshalle (Friedhof) und in der Sankt Jakobuskirche. Sie  sind bei jedem Wetter aufgebaut und können auch unabhänig voneinander oder in mehreren Etappen besucht werden.

Ihr braucht nur: Gute Laune, wettergemäße Kleidung, einen Stift und eure Maske für die Stationen in den beiden Kirchen.

Übersicht über die Stationen des Pfingstweges
Bildrechte: M. Thoma